A-Kader: Speziallehrgang für das Medical-Team

07.02.2013

An diesem Freitag und Samstag nahmen Martin Biermann und Jürgen Scheefer im Rahmen der Kooperationsgemeinschaft Bundesverband Rettungshunde und I.S.A.R. Germany an einer Fortbildung des Fachbereiches Medical in Hünxe teil. Bei dem Kurs handelt es sich um den „Prehospital Trauma Life Support“ (PHTLS) - ein weltweit anerkanntes Konzept zur Versorgung von schwerverletzten Personen vor der Aufnahme in ein Krankenhaus. Nach anstrengenden zwei Tagen mit vielen Theorie- und Praxiseinheiten (die jeweils mit einer Prüfung abgeschlossen wurden) konnten beide, zusammen mit 16 weiteren Teilnehmern, den Kurs mit Erfolg beenden.

Zurück