Zugführer

Zugführung: h.l.  Guido Meier, Dirk Grawinkel, Detlef Heinrich, Dietmar Gehner v.l. Kai Schüring, Sebastian Stockhecke
Die Zugführung der Rettungshundestaffel

Während eines Einsatzes ist immer ein Zugführer direkt vor Ort und koordiniert das Geschehen, d.h. er plant die Vorgehensweise der Suche zusammen mit den anderen Vorort befindlichen Fachdiensten (z.B. Polizei, Feuerwehr), sowie die Zusammenstellung der Rettungshundeteams (Hundeführer, Suchhelfer). Er trägt somit zu einem reibungslosen Ablauf des Einsatzes bei.

Die BRH Rettungshundestaffel Warendorf-Hamm e.V. verfügt über sechs Zugführer:

  • Detlef Heinrich
  • Dietmar Gehner
  • Dirk Grawinkel
  • Guido Meier
  • Sebastian Stockhecke
  • Kai Schüring

Diese Zugführer haben an drei Wochenendseminaren (ZF1, ZF 2 und ZF 3) teilgenommen und mit Erfolg die abschließende theoretische und praktische Prüfung bestanden. Zum Erhalt dieser Zertifizierung nehmen sie in regelmäßigem Abstand an entsprechenden Weiterbildungen teil.